Alles normal?

Seit 14. April haben wir unser Geschäft wieder geöffnet und in dieser Zeit ist vieles passiert. Normalität ist bei uns noch weit entfernt und wir wollen euch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen geben.

Radfahren in Zeiten von Corona

Unser Alltag in Corona-Zeiten hat sich drastisch geändert. Als Fahrradhändler wollen wir uns nicht an den Spekulationen beteiligen, wie lange wir noch unter den aktuellen Rahmenbedingungen leben werden, aber wir wollen uns anschauen, wie es mit dem Zentrum unseres persönlichen Daseins aussieht, nämlich dem Radfahren.

14.4.2020 – Starbike Wiedereröffnung

Wir hätten uns den ersten Saisonstart in der Bruno-Marek-Allee anders vorgestellt. Aber wir dürfen mit 14.4.2020 wieder aufsperren. Und beinahe normal unser Geschäft öffnen.

Offener Brief an Bundesregierung und WKO

Sehr geehrte Damen und Herren, werter Bundeskanzler, werte Ministerinnen und Minister, werter Präsident! Durch die aus unserer Sicht nach wichtigen Maßnahmen zur Unterbindung der Verbreitung von Covid-19 ist unser Geschäft, so wie viele andere, derzeit geschlossen. Damit fehlt unserem Geschäft die Existenzgrundlage. Als Fahrradfachhändler mit angeschlossener Werkstatt betreiben wir derzeit einen Notfallmodus, die Werkstatt serviciert und repariert Fahrräder. In Zeiten, …

Ein Rad wird dein Rad

Ein Rad wird erst dann so richtig dein Rad, wenn du kleine und große Dinge ganz persönlich gestaltest. Wir haben hier die Reise von Martins Stevens Super Prestige Di2 zum Ultra Prestige dokumentiert.

We are Orbea – Feine Räder aus Spanien

Mit dem Umzug in unseren Shop haben wir auch eine neue Marke ins Program genommen, nämlich Orbea. Wir zeigen euch, wieso das für euch ein Grund zur Freude ist. Orbea – Eine lange Geschichte Das Unternehmen wurde bereits 1840 in Eibar im Baskenland gegründet, von 3 Brüdern. Fahrräder wurden ursprünglich nicht produziert, Orbea produzierte zunächst Waffen. Um 1930 kommt die …