Das war der Cannondale-Testtag

Bei strahlendem Wetter fand unser Cannondale-Testtag am Fusse des Roan-Trails statt und es war prächtig.

Cannondale legt vor

Für 2019 hat Cannondale einige Neuheiten hingestellt. Das Jekyll kommt jetzt mit 29-Zoll-Rädern daher, das neue Habit ebenso. Außerdem gibt es mit dem Cujo Neo ein neues E-Fully und auch das Topstone fühlt sich im Gelände mehr als wohl. Das F-Si wurde bereits im Sommer vorgestellt und begeisterte beim herrlichem Wetter. Ein paar O-Töne zu den Rädern.

Jekyll 29

“This thing is a certified shredsled.”

Gabriel war mit dem Jekyll 29 unterwegs und anfangs skeptisch, wegen der neuen, größeren Läufräder. Machen wirs kurz: Die Skepsis ist gewichen, wir hatten Probleme, unser Testbike wieder aus seinen Händen zu lösen. 

Habit 29

“Fürn Wienerwald perfekt, unglaublich agil.”

Auch das Habit 29 hat neuerdings größere Füße und wurde im Vergleich zum Vorgänger mit Fokus auf die Abwärtsbewegung neu gedacht. Die Aufhängung ist neu (zum ersten Mal mit Horst-Link), die Winkel sind neu, das Rad fährt sich bombastisch. 

Topstone

“Das kann ja wirklich auch Gelände.”

Mit seinem Dropper-Seatpost und den WTB Nano 40 ist das Topstone auf moderat schweren Trails auch zu Hause und lässt sich sicher und flott bewegen. Bergauf und in der Ebene zaubert es den Testenden mehr als ein Lächeln ins Gesicht, ein Fahrrad für alles.

Cujo Neo 130

“Unglaublich geiler Motor. Führt mich nicht in Versuchung.”

Wir haben davor gewarnt: Wenn man einmal auf einem E-Fully sitzt, gibt es womöglich kein Zurück mehr. Der neueste Shimano-Motor ist unglaublich harmonisch in das Trail-Fully integriert, 130mm Federweg vorne und hinten sorgen für Spaß. Das Cujo Neo 130 ist das perfekte E-Fully für Touren.

F-Si

“Ich glaubs nicht, wie leicht das ist.”

Ja, das F-Si ist leicht. Und schnell. Davon konnten sich am Sonntag wieder einige überzeugen. Wenn man auf der Suche nach einem Race-Hardtail ist, das einiges aushält und sich dabei unglaublich präzise fahren lässt, kann die Suche einstellen und ein F-Si bestellen.

Testtag verpasst?

Keine Sorge. Wir haben einige Räder als Test-Bikes bei uns, schreib uns eine Mail an office@starbike.at, um eine Probefahrt auszumachen.

Wieso haben wir jetzt auch einen Online-Shop?
Cannondale Test-Tag 2018